Geschichte unseres Standortes

Luft Aufnahme 1993 Bis 1989 war das Gelände des heutigen Sozialwerk ICHTHYS eine Kaserne der Grenztruppen der DDR. GAR 39 / GR 42 GAR 39 (Grenzausbildungsregiment 39) GR 42 Grenzregiment 42) Pioniereinheit.

Grenzregiment 42

Auf dem Luftbild (oben) von 1993, ist das Gelände des heutigen Sozialwerkes zusehen. Damals waren hinter dem Grundstück noch Felder.

In ihr befand sich einer der letzten Flammenwerferzüge. In dem Gebäude mit der Klinkerfassade befanden sich die Stuben der Soldaten, die Waffenkammer, der Speiseraum, Küche, und Schulungsraum, sowie im Eingangsbereich die Wachstube. In dem heute gelben Gebäude befanden sich die Offiziersquartiere, und die Arrestzelle. Ebenfalls erhalten sind die Hallen für die "SPW" (Schützenpanzerwagen) oder auch inoffiziell "Eisenschwein" genannt.

ICHTHYS Gelände 1993.

Das Hauptgebäude von der Arcostraße 1993

 Hauptghebäude von der Hofseite 1993

Das Christliche Sozialwerk ICHTHYS begann seine Arbeit in der Mahlower Arcostr 40-42 (OT Waldblick) am 18 Januar 1993. Ein Jahr zuvor, am 07.06.1992 gründete sich der Verein, aus Mitgliedern der Lichtenrader Jakobusgemeinde. Unter der Leitung von Katrin und Norbert Dennewill wurde zunächst ein Selbsthilfe-Wohnprojekt für Alkoholabhängige und Suchtkranke aufgebaut, denen es ermöglicht werden sollte, die Zeit zwischen Entgiftung und Therapieantritt suchtmittelfrei zu überstehen. Später entstanden daraus die heutige Übergangseinrichtung, Tagesstätte und Nichtsesshafteneinrichtung.

Fotos: ICHTHYS gestern und heute Bildergalerie >>>

Auf dem unteren Video ist die Eröffnung des Christlichen Sozialwerk ICHTHYS in der Mahlower Arcostr. am 17.01.1993 zu sehen. Wir bitten die Bildquallität zu entschuldigen, das Filmmaterial ist nun schon fast 20 Jahre alt.

Wir freuen uns auch über neue geschichtliche Fakten. Haben sie Interessantes zur Geschichte des Standortes "Grenzregiment 42" in Mahlow dann wenden sie sich bitte an: holzwerkstatt@ichthys-mahlow.de

Direkt-Kontakt

Wohnheime 03379 - 37 91 76
Beratungsstelle       - 202 78 79
E-Mail: Kontakte

Spenden!

Pressearchiv >>>

Anmelden


Passwort vergessen?
luft