ICHTHYS-Fachtag am 25.09.15 "Doppeldiagnose"

25.09.15 Mahlow

Das Christliche Sozialwerk ICHTHYS betreut bereits seit 24 Jahren Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen und Doppeldiagnosen. In dieser Zeit haben sich verschiedene Angebote differenziert. Bei diesem 1. Fachtag des Sozialwerks ICHTHYS  wird daher der thematische Schwerpunkt auf die interessante und herausfordernde Personengruppe der Menschen mit Doppeldiagnosen gelenkt. Die medikamentöse Behandlung von psychischen Erkrankungen stellte bei ICHTHYS von Beginn an einen ergänzenden Ansatz dar. Darin wurden wir durch die generelle Entwicklung der Abhängigenhilfe in den letzten Jahren bestärkt. Frau Wate und Herr Dr. Premper stellen in ihren Fachvorträgen wesentliche Punkte der Grundlagen und Behandlung vor. Durch unsere Arbeit als Schwerpunktberatungsstelle für pathologisches Glücksspielen, beobachten wir gerade in diesem Bereich eine Häufung von Doppeldiagnosen.

Programm

ab 13:00 Uhr Begrüßung

13:15 – 13:30 Uhr Einführung

13:45 – 14:30 Uhr Sucht und Psychose

Frau Ute Wate Fachärztin für Neurologie, Oberärztin der Fontaneklinik Motzen

14:30 – 15:00 Uhr Kaffee und Kuchen

15:00 – 15:45 Uhr Rundgang durch die differenten Einrichtungen

16:00 – 16:45 Uhr Komorbidität und Glücksspiel

Dr. rer. nat. Volker Premper Leitender Psychologe der AHG Klinik Schweriner See

16:45 – 17:00 Uhr Schlusswort

Teilnahmebedingungen

Anmeldungen werden schriftlich per Post oder Fax entgegen genommen. Eine gesonderte Rechnungslegung erfolgt nicht. Eine Stornierung bis zu 14 Kalendertagen vor Veranstaltungsbeginn ist kostenlos möglich. Bei einer Stornierung ab 13 Kalendertagen vor Veranstaltungsbeginn und bei Nichterscheinen wird der volle Teilnehmerbeitrag fällig. Es besteht die Möglichkeit, kostenfrei eine/n Ersatzteilnehmer/in zu benennen. Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Absenden Ihrer Buchung unsere Teilnahmebedingungen aktezpiert haben.

Ihre Anmeldung ist somit verbindlich. Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag in Höhe von 20,00 € bis

zum 11.09.2015 auf folgendes Konto: Christl. Sozialwerk – ICHTHYS BIC: WELADED1PMB; MBS Potsdam

IBAN:DE82 1605 0000 3636 0207 99

Bitte geben Sie im Verwendungszweck den Namen des/der Teilnehmenden und das Kennwort Tagung Doppeldiagnose an. Eine Barzahlung ist nicht möglich. Jede/r Teilnehmer/-in erhält eine Teilnahmebestätigung. 

Wir empfehlen eine rechtzeitige Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Die Anerkennung von Fortbildungspunkten wurde bei der Brandenburgischen Ärztekammer beantragt.

Direkt-Kontakt

Wohnheime 03379 - 37 91 76
Beratungsstelle       - 202 78 79
E-Mail: Kontakte 

Spenden!

mehr Pressearchiv>>>

Anmelden


Passwort vergessen?
ichthys_frontal_blur