Tagesstätte für Suchtkranke

haupteingangDie Tagesstätte stellt für Suchtkranke und Suchtgefährdete einen Raum zum Leben dar - ein Raum, in dem man sich und andere wahrzunehmen lernen kann.

Betroffenen, denen zu Hause "die Decke auf den Kopf fällt" und die -auf sich allein gestellt - immer wieder zu Alkohol, Tabletten oder anderen Suchtmitteln greifen würden, kann hier Unterstützung gegeben werden. Individuell können verschiedene Angebote wahrgenommen werden. Dazu gehören:

Angebote der Tagesstätte

  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Informationsveranstaltungen
  • Kreatives Arbeiten mit Holz oder in der Malerei
  • Beschäftigung in den verschiedenen Bereichen wie Garten, Gelände, Wäsche, Renovierungsarbeiten, Küche u.v.m.
  • Selbstsicherheitstraining
  • Musiktherapie
  • persönliche Beratung
  • Freizeitgestaltung
  • Krisenintervention

Die Tagesstätte ist eine vom Land Brandenburg anerkannte Einrichtung des Christlichen Sozialwerkes -ICHTHYS-, die über 12 Plätze verfügt.

Aufnahme

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Wunsch, ohne Suchtmittel zu leben. Sofern nicht vorher eine stationäre Behandlung notwendig ist, kann die Tagesstätte eine sinnvolle Hilfe sein, diesen Wunsch durchzuhalten. Vor Aufnahme ist die Kostenübernahme durch das zuständige Kreissozialamt notwendig. Anträge beim Wohnort im Landkreis Teltow-Fläming werden direkt gestellt an:

Landkreis Teltow-Fläming / Sozialamt
Z. Hd. Frau Buchmann
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Tel.: 03371 - 6083363

Beantragung Eingliederungshilfe gem.  §§ 53/54 SGB XII

Andernfalls kann das nächste Sozialamt den Antrag auf teilstationäre Eingliederungshilfe gem. §§ 53/54 SGB XII aufnehmen und an das Sozialamt des Kreises weiterleiten. Von dort werden notwendige Aussagen des Amtsarztes und Sozialdienstes angefordert. Da dieser behördliche Weg einige Zeit in Anspruch nimmt, sollte bei langfristiger Planung rechtzeitig der entsprechende Antrag gestellt werden. Vor Aufnahme ist die persönliche Vorstellung in der Einrichtung für Mitarbeiter und Betroffenen sinnvoll.

Mitarbeiter

  • Sozialarbeiter / Suchttherapeut
  • Arbeitstherapeut
  • Verwaltungsangestellter

Beratende Funktion haben ein Arzt und ein Psychologe. Bei weiteren Fragen stehen wir gern unter der Telefonnummer 03379-379 176 zur Verfügung.

Direkt-Kontakt

Telefon 03379-379 176
E-Mail ts@ichthys-mahlow.de

mehr Kontakte

Öffnungszeiten -  Tagesstätte

Montag - Freitag
7.30 - 15.30 Uhr

Anmelden


Passwort vergessen?
wohnheim_ambiente