ICHTHYS Fachtag 07.09.18

25.04.18 Mahlow

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Christliche Sozialwerk-ICHTHYS betreut seit 1992 Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen und als Schwerpunktberatungsstelle im Land Brandenburg solche, für die Glücksspiel zum Problem geworden ist.

So ist es nur logische Konsequenz, sich auch mit den verschiedenen Medien auseinanderzusetzen und zu ergründen, wo im Gebrauch

des Handy‘s oder des PC‘s Grenzen überschritten werden und Menschen in eine Abhängigkeit geraten. Insbesondere Eltern nehmen

wiederholt mit uns Kontakt auf, da ihnen ihr Kind zuviel Zeit am PC verbringt.

Wir freuen uns, mit Herrn Heiko Philipp, Bezugstherapeut der Fontane-Klinik Motzen und Herrn Dennis Bikki, Psychologe des

Asklepios Fachklinikums Brandenburg zwei Fachleute gewonnen zu haben, die durch ihre praktischen Erfahrungen uns das Wesen der

Medienabhängigkeit und des pathologischen PC-Gebrauches sowie ihre Behandlungsmöglichkeiten nahe bringen können.

Teilnahmebedingugen

Anmeldungen werden schriftlich möglichst per E-Mail entgegengenommen.

Eine gesonderte Rechnungslegung erfolgt nicht.

Eine Stornierung bis zu 14 Kalendertagen vor Veranstaltungsbeginn ist kostenlos möglich. Bei einer Stornierung ab 13

Kalendertagen vor Veranstaltungsbeginn und bei Nichterscheinen wird der volle Teilnehmerbeitrag fällig. Es besteht die

Möglichkeit, kostenfrei eine/n Ersatzteilnehmer/in zu benennen. Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Absenden Ihrer

Buchung unsere Teilnahmebedingungen aktezpiert haben. Ihre Anmeldung ist somit verbindlich.

Download Anmeldeblatt PDF

Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag in Höhe von
30,00 €

bis zum 31.08.2018

auf folgendes Konto:

Christl. Sozialwerk – ICHTHYS

BIC: WELADED1PMB

IBAN:DE82 1605 0000 3636 0207 99

Bank: MBS Potsdam

Bitte geben Sie im Verwendungszweck den Namen des/der Teilnehmenden und das Kennwort "Game Over an"

Eine Barzahlung ist nicht gewünscht. Jede/r Teilnehmer/-in erhält eine Teilnahmebestätigung. Wir empfehlen eine rechtzeitige Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Die Anerkennung von Fortbildungspunkten wurde bei der Brandenburgischen Ärztekammer beantragt.

Direkt-Kontakt

Wohnheime 03379 - 37 91 76
Beratungsstelle       - 202 78 79
E-Mail: Kontakte 

Spenden!

Anmelden


Passwort vergessen?
ichthys_frontal_blur