Lebensgeschichten

Glaube Hoffnung TräumeHier finden sie Lebensgeschichten und Erfahrungsberichte von abhängigkeitserkrankten 
Menschen, die ihr Leben verändern wollen oder schon verändert haben.

  • Wenn du keinen Ausweg weißt, solltest du etwas ändern

    Mit diesem Satz ist natürlich keinem geholfen, also erzähle ich einen Teil aus meinem Leben. Ich habe mir früher keinen Kopf über Sucht gemacht, wenn ich Frauen, auf der Straße, mit Kindern und betrunken gesehen hab dann war das asozial...

  • Meine Selbstbestimmung an die Macht des Alkohols abgegeben

    Durch meinen trinkenden Vater war in meiner Kindheit das Thema Alkohol ständig präsent und so war es wohl auch kein Zufall, dass ich im Alter von 13 Jahren meinen ersten Vollrausch hatte.

  • Gewalt spielte in meiner Familie und in meinem Freundeskreis schon immer eine große Rolle

    ... in der Grundschule fiel ich schon durch mein aggressives Verhalten auf, mit 13 bekam ich die ersten Kontakte ins Drogenmilleu, hab dann Drogen und meine ersten Erfahrungen damit gemacht ...

  • Mit elf war ich das erste mal betrunken

    ... mit 13 Jahren bin ich dann ins Heim gekommen, wo mein Alkoholkonsum stark zunahm und ich auch meine ersten Erfahrungen mit Drogen machte. Als ich wegen meines aggressiven Verhaltens rausgeflogen bin, kam ich gleich ins nächste Heim, wo ich vollends in die Drogenszene abrutschte ...

  • Mein Leben war vom Alkohol bestimmt

    ... mit ca. 16 Jahren fing ich an Bier zu trinken, so am Wochenende, samstags ein Bier. Irgendwann waren es dann zwei Bier, bis ich dann täglich abends trank. Es kam auch hochprozentiges dazu. Nun trank ich schon täglich Schnaps, dieser Prozess ging über Jahre ...

  • Gebrochen und am Ende

    ... eigentlich hatte ich schon mit meinem Leben abgeschlossen. Einen Versuch wollte ich mir noch geben. „Wir haben Angst um dich“, dieser Satz ließ mich nicht los. Da war jemand der sich um mich sorgte, fremde Leute die mich diesen Versuch wagen ließen ...

  • Tim 27 Glücksspielsüchtig

    Meine Spielsucht hat mich in den Wahnsinn, finanziellen Ruin, völlige Isolierung, Depression und fast zum Selbstmord (2009) geführt. Das ist meine Lebensgeschichte.

menschen_ambiente